Der Welterklärer Precht erklärt die Welt nicht mehr

  Jedes Land hat seine Intellektuellen, die dem Volk die Welt erklären. In dieser Reihe deutscher Universalgelehrter ist Richard David Precht nicht mehr wegzudenken. Nun hat der Philosoph mal wieder ein neues Buch geschrieben: „Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens“, und eine Zusammenfassung in der ZEIT veröffentlicht. Darin erklärt er wortreich, warum Künstliche Intelligenz…Continue reading Der Welterklärer Precht erklärt die Welt nicht mehr

Was bringen Investments in Nachhaltigkeits-Fonds?

© Fotolia Der Markt ist blind dafür, ob ein Unternehmen seine Rendite mit reiner Weste oder schmutzigen Geschäfte einfährt. Als Anleger kann man sich unwohl fühlen, wenn man weiß, dass man unter Umständen an Klimakillern und Kinderarbeit mitverdient. Daher sind zahllose Möglichkeiten entstanden, sein Geld mit sozial-ökologischem Gewissen anzulegen – und muss dabei nicht einmal…Continue reading Was bringen Investments in Nachhaltigkeits-Fonds?

Warum eine Klarnamenpflicht im Internet die freiheitliche Gesellschaft beerdigen würde

Immer wieder bringen Menschen, die wenig online unterwegs sind, den Vorschlag einer Klarnamenpflicht im Internet. Zuletzt erklärte Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU), es würde gegen Hass und Verbrechen im Netz helfen, wenn alle ihre echten Namen angeben müssten statt irgendwelcher Pseudonyme.  Die Idee ist gut gemeint. Doch die unintendierten Konsequenzen wären der Tod für jede freiheitliche…Continue reading Warum eine Klarnamenpflicht im Internet die freiheitliche Gesellschaft beerdigen würde

Politische Werbung auf Facebook und Twitter verbieten? Klingt besser, als es ist

  Vor kurzem ging eine Rede von Sacha Baron Cohen auf Facebook viral. Der Comedian (“Borat”, “Ali G”) beschuldigte darin Facebook, die “größte Propagandamaschine der Geschichte” zu sein (ironischerweise ausgerechnet die Plattform also, auf der sich auch seine Rede verbreitete). Vor allem kritisierte er: “Facebook hätte – wenn es in den 1930er Jahren schon existiert…Continue reading Politische Werbung auf Facebook und Twitter verbieten? Klingt besser, als es ist

Ich habe Angst um Deutschland

Seit ein rechtsextremer Terrorist in Norwegen im Jahr 2011 77 Jugendliche in einem Ferienlager niedermetzelte und danach acht Menschen mit einer Autobombe zerfetzte (Quelle), ist viel passiert: Der NSU wurde aufgedeckt. Nazis hatten neun Zuwanderer und eine Polizistin ermordet. Sie verübten 43 Mordversuche, drei Sprengstoffanschläge und 15 Raubüberfälle (Quelle). Während des Gerichtsprozesses sterben fünf Zeugen…Continue reading Ich habe Angst um Deutschland

ttt: Jung gegen Alt: Haben sich die Generationen entfremdet?

In der ARD-Sendung „titel – thesen – temperamente“ (ttt) kommentiere ich zusammen mit Sophie Passmann und Tilo Jung den Aufstand der Jungen, der sich mit Rezo, Friday for Future und den #Artikel13-Protesten seine Bahnen schlug und die Europawahl prägte.

Digitales Deutschland: Was funktioniert, wo hakt es?

Talkrunde mit Diana Kinnert, Autorin, Florian Noell, Geschäftsführer des Deutschen StartUp Verbandes, Wolfgang Gründinger, Zukunftslobbyist. Moderation: Lars M. Heitmüller, SKPlab, zur Eröffnung des SKPlabs

Die Anti-Öko-Tugendwächter – Dürfen Klimaschützer fliegen?

Natürlich dürfen auch Klimaschützer fliegen. Es ging nie um ein Totalverbot, sondern um Regeln, die richtige Anreize setzen und Klimaschutz zur Sache der Gesellschaft machen und nicht auf den Einzelnen abschieben.Gastbeitrag für die taz vom 16. Mai 2019 Grünen-Chef Robert Habeck wurde von einem Hobby-Paparazzi am Flughafen „ertappt“, Parteifreund Cem Özdemir für ein Weihnachtsfoto aus…Continue reading Die Anti-Öko-Tugendwächter – Dürfen Klimaschützer fliegen?