Das Zukunftsmanifest

Sie sind jung, kommen aus unterschiedlichen politischen Strömungen und vertreten eine Generation, die selten eine Stimme hat. Eine Generation, die einen ausgebeuteten Planeten erbt, mit sozialer Ungerechtigkeit und gigantischen Schuldenbergen. Eine Generation, die an den Folgen eines kurzsichtigen Finanzkapitalismus leidet und die Krise der europäischen Idee erlebt. Über Parteigrenzen hinweg eint sie die Sorge um…Continue reading Das Zukunftsmanifest

7 Tugenden re:loaded

Wolfgang Gründinger / Katharina Diel-Gliegor / Ali Aslan Gümüsay (Hg.): 7 Tugenden reloaded Zukunftsmodelle des Think Tank 30 / Deutsche Gesellschaft Club of Rome Weisheit, Gerechtigkeit, Mäßigung und Mut gegen Bildungsmisere, Generationenkampf, Datenmissbrauch und Wutbürgertum? Hoffnung, Glaube und Liebe als Visionen für Energiewende, soziale Sinnkrise und Kulturkampf? Die Welt ist in Bewegung. Wir müssen uns…Continue reading 7 Tugenden re:loaded

Emissionshandel: ein wirkungsloses Instrument?

Der EU-Emissionshandel soll bewirken, dass die Industrie weniger Kohlendioxid ausstößt. Doch bislang funktioniert er nicht wie erhofft. Deshalb will die Europäische Kommission jetzt eingreifen und für teurere CO2-Zertifikate sorgen. Bericht von detektor.fm, 22.11.2012 und Podcast (mp3) Der Emissionshandel betrifft rund 11.000 Industriebetriebe und Kraftwerke. Wer etwa sein Kraftwerk vergrößert und mehr CO2 ausstößt, muss sich…Continue reading Emissionshandel: ein wirkungsloses Instrument?

Lobbyismus im Klimaschutz

  Dieses Buch nimmt den EU-Emissionshandel wissenschaftlich unter die Lupe. Es zeigt, welche Lobbyisten und Interessengruppen wie Einfluss genommen haben: Stimmt das Bild vom anrüchigen Drahtzieher im Hinterzimmer? Wie mächtig sind die Energiekonzerne wirklich? Welche Rolle spielen politische Organe wie der Bundestag oder der Bundesrat? Alles Fragen, auf die dieses Buch eine Antwort bietet. „eine…Continue reading Lobbyismus im Klimaschutz

Wir müssen die Kosten der Energiewende tragen – das schulden wir künftigen Generationen

Pressemitteilung der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen: Aus Anlass des Jahrestages des Nuklearunfalls von Fukushima am 11. März erklärt Wolfgang Gründinger, Sprecher der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen (SRzG): „Ein Unfall in einem Atomkraftwerk kann zu irreversiblen und schweren Schäden für Mensch und Umwelt führen. Dieses Risiko ist nicht mehr verantwortbar, seit technische Alternativen…Continue reading Wir müssen die Kosten der Energiewende tragen – das schulden wir künftigen Generationen

Bioenergie im Lichte der Zukunftsverantwortung

Der Anteil der Bioenergie wächst von Jahr zu Jahr. Eine nachhaltige Nutzung der Bioenergie setzt jedoch voraus,  dass für den Anbau der Biomasse keine Regenwälder verloren gehen und keine Nahrungspflanzen verdrängt werden. Rede von mir beim Symposium für Bioenergie und Nachhaltigkeit des Bundesverbands Bioenergie in Düsseldorf. Redemanuskript als PDF zur Konferenz-Webseite

Wie Lobbyisten den Emissionshandel beeinflussten

Der EU-Emissionshandel sollte zum Flagschiff für den Klimaschutz werden – doch seine erste Runde scheiterte am Widerstand der Lobbyisten von Industrie und Energiewirtschaft. Dabei sind nationale Unterschiede in der Umsetzung die Folge unterschiedlich großer Möglichkeiten für Lobbygruppen, die Politik wirksam unter Druck zu setzen. Das ist das Ergebnis einer Arbeit von Matthias Orlowski und Wolfgang…Continue reading Wie Lobbyisten den Emissionshandel beeinflussten

Freiburg, die Sonnenstadt

Abends um halb elf wirkt der Berliner Hauptbahnhof fast wie ausgestorben. Die meisten Ladentüren der sonst umtriebigen Modeläden sind bereits verriegelt, und die Bäckereien verkaufen die Überbleibsel vom Tagesgeschäft. Vor mir liegt eine lange Nachtzugreise ans andere Ende von Deutschland: nach Freiburg im Breisgau, dem Tor zum Schwarzwald, an der Grenze zu Frankreich und der…Continue reading Freiburg, die Sonnenstadt

Die Energiefalle – Rückblick auf das Erdölzeitalter

C.H. Beck-Verlag, München 2006 Beck’sche Reihe 288 Seiten, Preis: € 12,90 Ausgezeichnet mit dem Buchpreis der Deutschen Umweltstiftung 2007 Buchtipp des ARD-Presseclubs, Juni 2008 Buchtipp des Monats Dezember 2006 von Sonnenseite.com „Sachbuch der Woche“, Juli 2006, des NDR Radio Kultur   „Gründinger … streitet mit Verve für den Aufbau einer solaren Energiewirtschaft, für eine Abkehr von Öl,…Continue reading Die Energiefalle – Rückblick auf das Erdölzeitalter

Öko-Realismus – Die Krise der Umwelt und die Solare Revolution

Schardt-Verlag, Oldenburg 2002 185 Seiten, Preis: € 9,90 „Der goldene Mittelweg zwischen Pessimismus und Optimismus ist schmal. Das vorliegende Buch bewegt sich auf diesem Mittelweg. Öko-Realismus hebt sich angenehm ab von der üblichen Drucksachenproduktion in Sachen Umweltschutz.“ Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker „Gründinger setzt der Plünderung des Planeten Widerstand entgegen.“ EUROSOLAR  „Gründinger weiß, wovon er spricht, wenn…Continue reading Öko-Realismus – Die Krise der Umwelt und die Solare Revolution