Welt retten für Einsteiger

unter Mitwirkung von Wolfgang Gründinger und anderen Mitgliedern des Think Tank 30 des Club of Rome

Die Autoren haben sich auf die Suche nach Nachhaltigkeitstrüffeln gemacht, nach einfachen Ideen, die Welt zu verbessern, sie schöner, gerechter und lebenswerter zu machen. Wer spritsparend nicht so dicht auffährt und deshalb weniger bremsen muss, schont nicht nur den eigenen Geldbeutel, sondern hilft die CO2-Emissionen zu senken. Der Leser erfährt, wie ein persönlicher Entwicklungshilfeplan aussehen könnte, warum Discounter durchaus ihre Vorteile haben und Bio nicht automatisch die bessere Wahl ist, oder warum vegetarisches Essen die Erdatmosphäre schützt. Wer die Anregungen aus diesem Buch beherzigt, hilft dem geplagten Planeten Erde und gleichzeitig sich selbst – denn ein gutes Gewissen beruhigt ungemein.

Berg, Christian / Hartung, Manuel J.:
Welt retten für Einsteiger
30 Gründe für ein gutes Gewissen
dtv premium
180 Seiten
Euro 12,00

bestellen (oder im lokalen Buchhandel kaufen!)