„Alte Säcke Politik“ ist „Das Politische Buch des Jahres 2017“

Der Preis „Das politische Buch 2017“ geht an Wolfgang Gründinger. Für sein Buch „Alte Säcke Politik. Wie wir unsere Zukunft verspielen“ erhält der Sozialwissenschaftler, Publizist und Zukunftslobbyist Wolfgang Gründinger den diesjährigen Preis „Das politische Buch“ der Friedrich-Ebert-Stiftung. Der Preis, der zu den wichtigsten Sachbuchpreisen im deutschen Sprachraum zählt, ist mit 10.000 Euro dotiert. Er wird […]

Interview: „Der Zukunftssucher“

Wolfgang Gründinger ist wütend: Er sieht eine einflussreiche Generation der Alten am Werk, die voller Ängste und Ignoranz die Zukunftschancen der Jungen verspielt. Sein Vorschlag: Überall da, wo die Zukunft verhandelt wird, brauchen wir eine Jugendquote. Portrait und Interview MERTON, dem Magazin des Stifterverbands. Wolfgang Gründinger versteht sich als Zukunftslobbyist und Generationenerklärer und veröffentlicht Bücher mit […]

Generation Y gegen die Herrschaft der Alten

Der selbst ernannte Zukunftslobbyist Wolfgang Gründinger glaubt, dass die Jungen zu den Verlierern der Gesellschaft werden. Denn bei vielen wichtigen Themen wird nicht auf sie gehört. Die Welt: Herr Gründinger, was bitte ist ein Zukunftslobbyist? Wolfgang Gründinger: Das Problem an der Zukunft ist ja, dass sie keine Lobby hat. Die zukünftigen Generationen sind noch nicht […]

Ich habe einen Traum

Sozialdemokraten wollen die Schwachen stärken, und die SPD will eine progressive Fortschrittspartei sein – das liegt in ihrer kollektiven DNA. Darum wird sich die Partei im Jahr 2017 mit aller Macht den Jungen zuwenden: den Kindern und Jugendlichen, Berufsanfängern und Familiengründern. Denn sie sind die Schwachen unserer Zeit, und von ihren Lebenschancen hängt die Zukunft […]

Der Luther-Code: Glaube an die Zukunft

Die arte-Dokureihe fragt: Wie ist der moderne Mensch entstanden? Und ist er vorbereitet, die Zukunft zu meistern? In dieser Folge: Die Reise des „Luther-Codes“ durch die Jahrhunderte ist in unserer Gegenwart angekommen: einer Zeit, die geprägt ist vor allem durch die schier unermesslichen Chancen und Herausforderungen der Globalisierung und der digitalen Revolution. Einschließlich Statements von […]

Alte-Säcke-Politik: Politischer Mittag mit Wolfgang Gründinger

»In einer Demokratie übersetzt sich Masse in Macht«, so Wolfgang Gründinger in seinem Buch »Alte Säcke Politik« und schlussfolgert, dass Politik gegen die Alten eine Anleitung zum politischen Selbstmord sei. Aber wer vertritt dann noch die Interessen der Jungen? Wolfgang Gründinger versteht sich als Zukunftslobbyist und setzt sich deshalb auch für mehr Generationengerechtigkeit ein. Gründinger […]

BR alpha: Verbauen die Alten den Jungen die Zukunft?

Das Brexit-Referendum wirft über Großbritannien hinaus Fragen auf zur Gerechtigkeit zwischen den Generationen: Egal, ob es um die Diskussion um die Rente, den Atommüll oder den Klimawandel geht, die Frage ist: Was hinterlassen die Alten den nachfolgenden Generatioen da? Verbauen sie am Ende den den Jungen gar die Zukunft? Das fragte das Tagesgespräch auf Bayern […]

Ich möchte Teil einer Jugendbewegung sein

Das Referendum zeigt: Alte-Säcke-Politik diktiert die Agenda. Wir Jungen müssen uns organisieren. Der Hashtag-Aktivismus kann nur der Anfang sein. Ein Aufruf auf ZEIT ONLINE In der Abstimmung über den Verbleib Großbritanniens in der EU haben die Alten der jungen Generation ihre Meinung diktiert. Je älter ein Brite war, desto wahrscheinlicher stimmte er für Brexit. Umfragen […]

Warum Wutrentner gegen Flüchtlinge demonstrieren

In einem Hamburger Nobelviertel haben Anwohner mit drakonischen Maßnahmen den Bau eines Flüchtlingsheims verhindert. Die Wutrentner machen unser Land zu einem dunklen Ort. Im Hamburger Villenviertel Blankenese ist das Idyll vorbei. Seitdem die Stadt den Bau von Holzhütten in einem Wäldchen am Stadtrand plant, rücken die Wutbürger zu drakonischen Protestaktionen aus. Mit Straßenblockaden, Einschüchterungen und […]

Generation Y: Die Flunderkinder

Beitrag des WDR Die Absolventen der Generation Y drängen auf den Arbeitsmarkt. Ihre Erwartungen prallen auf die Spielregeln des Arbeitslebens. Sie wollen aber nicht irgendwas machen, sondern etwas bewegen. Keine Wunder-, sondern „Flunderkinder“. Bestens ausgebildet und gerüstet für den Arbeitsmarkt, das sind die Jahrgänge 1980 bis 1995, die so genannte „Generation Y“, nach dem Studium. […]

Alte Säcke Politik

Alte Säcke Politik. Wie wir unsere Zukunft verspielen ausgezeichnet als „Das Politische Buch“ des Jahres 2017 (mehr zum Preis) Erfrischende Visionen für ein eingeschlafenes Land Noch geht es uns gut in Deutschland. Doch Politiker und Manager verschlafen die Megatrends unserer Zeit und setzen unseren Wohlstand aufs Spiel. Der demografische Wandel, die digitale Revolution und die […]