Das Zukunftsmanifest

Sie sind jung, kommen aus unterschiedlichen politischen Strömungen und vertreten eine Generation, die selten eine Stimme hat. Eine Generation, die einen ausgebeuteten Planeten erbt, mit sozialer Ungerechtigkeit und gigantischen Schuldenbergen. Eine Generation, die an den Folgen eines kurzsichtigen Finanzkapitalismus leidet und die Krise der europäischen Idee erlebt. Über Parteigrenzen hinweg eint sie die Sorge um […]

7 Tugenden re:loaded

Wolfgang Gründinger / Katharina Diel-Gliegor / Ali Aslan Gümüsay (Hg.): 7 Tugenden reloaded Zukunftsmodelle des Think Tank 30 / Deutsche Gesellschaft Club of Rome Weisheit, Gerechtigkeit, Mäßigung und Mut gegen Bildungsmisere, Generationenkampf, Datenmissbrauch und Wutbürgertum? Hoffnung, Glaube und Liebe als Visionen für Energiewende, soziale Sinnkrise und Kulturkampf? Die Welt ist in Bewegung. Wir müssen uns […]

Emissionshandel: ein wirkungsloses Instrument?

Der EU-Emissionshandel soll bewirken, dass die Industrie weniger Kohlendioxid ausstößt. Doch bislang funktioniert er nicht wie erhofft. Deshalb will die Europäische Kommission jetzt eingreifen und für teurere CO2-Zertifikate sorgen. Bericht von detektor.fm, 22.11.2012 und Podcast (mp3) Der Emissionshandel betrifft rund 11.000 Industriebetriebe und Kraftwerke. Wer etwa sein Kraftwerk vergrößert und mehr CO2 ausstößt, muss sich […]

Wachstum? Ja bitte – aber 2.0!

40 Jahre nach dem bahnbrechenden Report über die „Grenzen des Wachstums“ hat der Club of Rome einen neuen Krisenbericht vorgelegt: 2052 – A Forecast for the Next 40 Years. Die Weltbevölkerung wächst, der Co2-Ausstoß nimmt zu, der Klimawandel schreitet voran, die Rohstoffe verknappen. Das alles ist aber nicht außergewöhnlich pessimistisch, wie FOCUS („Club of Rome […]

Stromnetze: Bürger verstehen

„Bürger verstehen“ wurde mir versprochen bei einem Seminar der Grid Master Class, organisiert vom Think&Do-Tank Thema1 und finanziert von der Mercator Stiftung. Da ich mich selbst für einen Bürger halte, ein umso spannenderes Versprechen. Warum also probt jede Gemeinde den Aufstand gegen neue Stromtrassen für den Windstrom aus dem Norden, und was kann man tun […]

Vorsicht Höchstspannung! Sichere Energie für morgen

Mit einem Beitrag von Wolfgang Gründinger: „Das Ende eines Zeitalters – Wie lange reichen Kohle, Öl und Gas noch?“ Im neuesten Band der Reihe „Brockhaus Perspektiv“ aus der Schmiede des angesehenen Traditionsverlags bereiten Experten die aktuell heiß diskutierten Fragen für jeden Laien verständlich auf.Die Energieversorgung ist seit Jahrzehnten ein wichtiges und umstrittenes Thema in allen […]

Lobbyismus im Klimaschutz

  Dieses Buch nimmt den EU-Emissionshandel wissenschaftlich unter die Lupe. Es zeigt, welche Lobbyisten und Interessengruppen wie Einfluss genommen haben: Stimmt das Bild vom anrüchigen Drahtzieher im Hinterzimmer? Wie mächtig sind die Energiekonzerne wirklich? Welche Rolle spielen politische Organe wie der Bundestag oder der Bundesrat? Alles Fragen, auf die dieses Buch eine Antwort bietet. „eine […]

Atomkraft: Hemmschuh, nicht Brücke

Die Abschaltung der Atomreaktoren war die richtige Reaktion – denn die Technik birgt nicht nur Risiken, sondern sie eignet sich auch nicht als Brückentechnologie. Deutschland macht vor, wie der Spagat zwischen Klimaschutz und Atomausstieg gelingen kann. Gastbeitrag für das Debattenmagazin „The European“ aus Anlass des Jahrestags von Fukushima. Das Plakat am Berliner Hauptbahnhof zeigt das AKW Brunsbüttel […]

Wir müssen die Kosten der Energiewende tragen – das schulden wir künftigen Generationen

Pressemitteilung der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen: Aus Anlass des Jahrestages des Nuklearunfalls von Fukushima am 11. März erklärt Wolfgang Gründinger, Sprecher der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen (SRzG): „Ein Unfall in einem Atomkraftwerk kann zu irreversiblen und schweren Schäden für Mensch und Umwelt führen. Dieses Risiko ist nicht mehr verantwortbar, seit technische Alternativen […]

tt30-Roadmap für Energieeffizienz

Der Think Tank 30 hat ein Papier zur Thema Energieeffizienz erarbeitet: es geht um so genannte weißen Zertifikaten als Nachweis für getätigte Energieeffizienzmaßnahmen. Die neue EU Energieeffizienzrichtlinie will solche Instrumente in den Mitgliedsstaaten gezielt fördern. Bei dem Expertenworkshop “Rethinking Policy on Market Based Financing Instruments for Energy Efficiency”, veranstaltet von der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz (DENEFF) am 27. September […]

Generationengerechte Energiepolitik

Das „Journal für Generationengerechtigkeit“ hat sich mit generationengerechter Energiepolitik befasst, darunter u.a. auch ein Grundsatzartikel von mir zu „Energiepolitik und Verantwortung für künftige Generationen“, und weiteren Artikeln von der SPD-Europapolitikerin Mechtild Rothe und anderen. Das Heft stammt noch aus 2006, ist aber immer noch aktuell. Journal „Energiepolitik und Generationengerechtigkeit“, pdf

Welt retten für Einsteiger

unter Mitwirkung von Wolfgang Gründinger und anderen Mitgliedern des Think Tank 30 des Club of Rome Die Autoren haben sich auf die Suche nach Nachhaltigkeitstrüffeln gemacht, nach einfachen Ideen, die Welt zu verbessern, sie schöner, gerechter und lebenswerter zu machen. Wer spritsparend nicht so dicht auffährt und deshalb weniger bremsen muss, schont nicht nur den […]

Silent Climate Parade: Leise tanzend durch Berlin

Mehr als 1500 Menschen tanzten mit einem Kopfhörer bestückt leise durch Berlin, um für erneuerbare Energien zu demonstrieren. Dazu gabs feinste Musik auf dem Silent-Climate-Elektromobi​l – alles wie gewohnt (fast) emissionsfrei und mit Ökostrom angetrieben!

Bioenergie im Lichte der Zukunftsverantwortung

Der Anteil der Bioenergie wächst von Jahr zu Jahr. Eine nachhaltige Nutzung der Bioenergie setzt jedoch voraus,  dass für den Anbau der Biomasse keine Regenwälder verloren gehen und keine Nahrungspflanzen verdrängt werden. Rede von mir beim Symposium für Bioenergie und Nachhaltigkeit des Bundesverbands Bioenergie in Düsseldorf. Redemanuskript als PDF zur Konferenz-Webseite