Karl Marx reloaded: die Digital-Utopie von Richard Precht

Der Bestseller-Philosoph Richard David Precht entwirft in seinem neuen Werk „Jäger, Hirten, Kritiker“ eine „Utopie für die digitale Gesellschaft“. Seine Vision: Superschlaue Maschinen befreien den Menschen von der Lohnarbeit. Sein Plädoyer überzeugt – auch wenn seine Kompetenz in Sachen Digitalisierung manchmal schwächelt. Eigentlich hatte ich geplant, einen Verriss zu schreiben. Normalerweise passiert selten Gutes, wenn […]

Wem gehören die Daten im Connected Car?

Ein modernes Auto produziert 25 Gigabyte Daten pro Stunde. Doch wem gehören diese Daten eigentlich? Ein Gastbeitrag von Wolfgang Gründinger in der t3n Aus dem Auto ist heute ein Computer auf Rädern geworden. Ständig und in Echtzeit überwacht es Route, Fahrspur, Glätte, Außen- und Innentemperatur, Ölstand, Reifendruck, Geschwindigkeit, Bremswege, Einsatz von Gas, Bremse, Schaltung – […]

Alte Säcke Politik

Alte Säcke Politik. Wie wir unsere Zukunft verspielen ausgezeichnet als „Das Politische Buch“ des Jahres 2017 (mehr zum Preis) Erfrischende Visionen für ein eingeschlafenes Land Noch geht es uns gut in Deutschland. Doch Politiker und Manager verschlafen die Megatrends unserer Zeit und setzen unseren Wohlstand aufs Spiel. Der demografische Wandel, die digitale Revolution und die […]

Der Merkel-Stunt auf Youtube: nur halb so nice

Vier Youtube-Stars interviewen Merkel. Das hehre Ziel: Erstwähler für die Bundestagswahl mobilisieren. Dabei war es ein Lehrstück für unfairen Wahlkampf. Man kann das Youtube-Interview mit Merkel nicht verstehen, wenn man nicht seine Vorgeschichte kennt. Denn es war nicht das erste Mal, dass Merkel auf Youtube-Stars trifft. Vor zwei Jahren hatte das Kanzleramt ein Interview mit […]

Alle reden über Connected Cars. Aber warum eigentlich?

Die Automobilindustrie steht vor ihrer größten Veränderung seit Erfindung des Autos. Durch die immer schnellere Vernetzung werden die Regeln neu definiert. Nicht nur für Hersteller, sondern auch für den ganz normalen Autofahrer. Weniger Unfälle, stressfreies Autofahren und ökologischer Fortschritt sind nur drei der Gründe, sich für das vernetzte Fahren zu entscheiden. Doch der Trend ruft […]

Verbietet die Wahlzettel-Selfies!

Kreuzchen machen, Handy zücken und das Foto bei Facebook posten – damit könnte es bald vorbei sein. Das Bundesinnenministerium möchte Handyfotos in der Wahlkabine verbieten. Das ist gut so, denn es schützt das Wahlgeheimnis. Kaum zu glauben, dass ich einmal mit Thomas de Maizière einer Meinung sein würde. Laut Pressemeldungen möchte das Bundesinnenministerium Fotos des […]

Die Angst der FDP vor dem Fortschritt

Die FDP fordert überall mehr „German Mut“ und hält sich für die Partei der Innovation. Doch kaum kommt es hart auf hart, will deren Vorsitzender Christian Lindner alte Industrien als „Kulturgut“ schützen – und macht sich damit lächerlich.  Nein, Fortschritt will man nicht bei der FDP. „Nach der Energiewende keine Verkehrswende!“fordert FDP-Chef Christian Lindner. Er […]

Welzers digitales Armutszeugnis

Der Soziologe Harald Welzer hat ein Buch darüber geschrieben, warum das Internet keine Probleme löst und uns alle in die totalitäre Diktatur von Googles Gnaden führt. Leider ist das Buch eine einzige Enttäuschung. Ich war ein großer Fan. Dann begann Harald Welzer, seltsam zu werden. Erst schrieb er in einem wortreichen und geistlosen Essay, warum […]

Die alten Vordenker denken nicht mehr vor

Eine ganze Generation der älteren intellektuellen Elite scheint von der Digitalisierung knallhart überfordert zu sein. Jüngstes Beispiel: Der Soziologe Harald Welzer und sein Buch „Die smarte Diktatur“. Beitrag for vorwaerts.de Digitale Überwachungstechnologien führen eine neue Qualität der Massenüberwachung herbei – die „smarte Diktatur“. Das erscheint als die zentrale Botschaft des neuen Buches von Harald Welzer, […]

VW-Skandal: Die analoge Auto-Nation

Die Manipulation von Abgaswerten in den USA setzt VW mächtig zu. Warum der Skandal zum Fukushima für die Autoindustrie werden muss. Der Skandal um die gefälschten Emissionswerte bei VW und drohende Strafzahlungen in Milliardenhöhe erschüttert die gesamte deutsche Autoindustrie, die sich zu lange in Selbstsicherheit gewogen hat. Dieses sture, ja nunmehr im Wortsinne kriminelle Festhalten […]